Montag, 30. Januar 2017

my new love ¦ ein kreis und eine kerze - diese kombi mag ich


uiii da haben meine augen ja so was von gestrahlt als ich diese teile online fand!

sind wir ehrlich, kommen wunderbar... 
einfach fabelhaft... 


per zufall fand ich im netz einen tollen kleinen onlineshop mit vielen lieblingsdingen! da der shop zudem in der schweiz angesiedelt ist, erleichtert es die schnelle zustellung und vereinfacht den ganzen prozess ect...

natürlich wurde als erstes alles durchgestöbert und genaustens betrachtet... ohh so viele tolle sachen... mhhh... ja das möcht ich, ohhh und das wär auch klasse... und und und...

 als ich dann diese kerzenringe fand, machte mein herz einen kleinen hüpfer... denn ich hatte diese teile schon soooo oft auf fotos gesehen! aber nirgends gefunden... 

ja der bestellfinger flitzte in lichtgeschwindigkeit über die auszufüllenden felder! denn ich wollte keine zeit verlieren und siehe da, es hatte plötzlich nur noch 2 exemplare... ahhh schnell...

nach der lieferung bekam ich eine sehr sympatische mail von susanna vom ateiler sochor shop, in welcher sie mich fragte, ob alles zu meiner zufriedenheit sei und ich etwas im shop vermisse... nope, alles lief super und tolle artikel hat sie!
nur diese kerzenringe... ja da hätt ich schon noch gerne ein paar mehr, also einfach kurz nachgefragt bei der lieben susanna...
blitzschnell kam die antwort: leider sind alle teile bei ihr vergriffen aber gerne würde sie diese für mich nachbestellen! na das nenn ich mal kundenfreundlich...

gerade wegen dieser art möchte ich auch gerne etwas werbung für sie machen! denn das ist kein gekaufter post von susanna, nope der ist auf meinem haufen gewachsen! bin einfach begeistert von der netten art und den fabelhaften lieblingsdinger im shop... und wenn jemand seine leidenschaft auslebt, muss dies auch gewürdigt werden... weiter so susanna!







Sonntag, 15. Januar 2017

das haus ¦ upstairs - einzug ins obere stockwerk




hallo liebe welt!
heut hab ich euch mal wieder ein tolles vorher / nachher... wir wollen euch die veränderungen im oberen stockwerk nicht vorenthalten! nein, denn nach viel arbeit, wollen wir dies mit euch teilen...

 so einige bereiche konntet ihr schon betrachten, doch nun möchten wir euch diese als ganzes zeigen...

als reminder wie es vorher aussah:

die gesamtansicht... 


 eines der zimmer...


während dem umbau... die dunkelheit musste weichen..


und nun das jetzt <3







Dienstag, 3. Januar 2017

das haus ¦ homeoffice



happy new year meine lieben!
die festtage wurden alle ausgiebig gefeiert und es kehrte nun wieder etwas ruhe ins häusle... tut ja auch gut... doch schon länger wollt ich euch eigentlich unser office zeigen...
denn schritt für schritt machen wir es uns im ersten stock gemütlich... klar es gibt noch einige bereiche, in welchen bautechnisch rumgewurstelt wird. aber gewisse ecken können wir durchaus einrichten... also ran an den speck, wir machen uns eine office-eck...
(pfffff eine reimemoster werde ich definitiv nie...)

ich denk mir, allen ist der begriff homeoffice bekannt... ja und somit ist der zweck klar... büro... bin mir jedoch nicht so sicher, ob ich es wirklich büro nennen will... denn ich sitzt ja schon auf der arbeit den ganzen tag im büro... und zuhause nochmals... hmmm weiss nicht so recht... gibts ev. einen cooleren namen...

nach-der-arbeit-rumsürmler-platz
aufm-pc-tipsi-platte
ich-bastel-das-jetzt-ecke
schaf-überwachungs-zentrale

na ja ist jetzt auch nicht gerade die erleuchtung... aber was solls. 
ist halt der platz, an welchem ideen umgesetzt, fotos bearbeitet, blogs und steuererklärungen erfasst werden und natürlich noch viel mehr...
ab und zu müssen die schafe vis a vis auf der wiese beobachtet werden... jep passt eigentlich immer ...


ohhh tut das beruhigen... wie die kleinen stinker rumtrippeln und mampfen... und ab und zu ein möööööööö braucht die welt einfach... voilà

so und hier das office